Chronik des MVF

Die Modellfluggruppe Frauenfeld wurde 1934 gegründet. Seit dieser Zeit ist der Verein auf der Allmend in Frauenfeld beheimatet. Das aktuelle Fluggelände betreiben wir seit dem Jahre 1984.
Die Mitglieder mussten schon sehr früh lernen, dass ein so grosses und schönes Gelände nicht nur für die Modellfliegerei alleine da ist. Auf der Allmend üben rund ein Dutzend Vereine ihr Hobby aus. Dies funktioniert nur, weil von allen Beteiligten eine gegenseitige Toleranz, Akzeptanz und Rücksichtnahme gelebt wird.
Wie heisst es doch so schön: Der Spass beginnt mit dem richtigen Fluggelände! Wer Modellflug ernsthaft und erfolgreich betreiben möchte, ist auf ein geeignetes Fluggelände angewiesen. Die Modellfluggruppe Frauenfeld ist in der glücklichen Lage über ein solches Gelände zu verfügen. Zusammen mit dem eigenen Vereinslokal „Falle“ verfügen wir über eine super Infrastruktur.
Die ganze Anlage hätte ohne Unterstützung des Bundes, insbesondere der Waffenplatzverwaltung Frauenfeld, nicht realisiert werden können. Dank des guten Einvernehmens konnten bis heute alle Wünsche und Anliegen verwirklicht werden. An dieser Stelle bedanke ich mich recht herzlich bei den verantwortlichen des Bundes und der Waffenplatzverwaltung und hoffe weiterhin auf diese gute Zusammenarbeit.
In der Modellfluggruppe werden alle Sparten des Modellfluges betrieben. Die Betriebszeiten erlauben es uns, nebst den Wochenenden auch unter der Woche  das Gelände zu benutzen.

In einer Zeit, wo der Alltagsstress in Schule und Beruf immer mehr zunimmt, ist es wichtig, einen Ausgleich in Form eines Hobbys zu betreiben. Die Modellfluggruppe Frauenfeld schätzt sich glücklich, interessierten Personen aus der Region diese Möglichkeit anbieten zu können.

Mit der GV im Januar 2006 hat die Modellfluggruppe Frauenfeld nun den Namen Modellflugverein Frauenfeld.

Wir freuen uns über eine persönliche Kontaktaufnahme.

Modellfluggruppe Frauenfeld

der Präsident

Comments are closed.