Anlass
Silvesterfliegen 2021

Silvesterfliegen 2021

Am vergangenen Freitagnachmittag trafen sich 22 Piloten und einige Zuschauer zum traditionellen Silvesterfliegen, welches dieses Jahr direkt auf unserem Fluggelände stattfand. Mit Temperaturen um die 13° Celsius war es frühlingshaft und so warm wie schon lange nicht mehr.

Fotos: Markus Brechtbühl

Die Wettbewerbsregeln sind seit Jahren dieselben: Windenstart, 3 min Gleitflug und anschliessende Ziellandung – alle PIloten mit demselben Modell, über zwei Achsen gesteuert.

Damit der Flieger beim Ziel nicht einfach in den Boden “gespitzt” wird hat Roman Morf, unser Punktrichter, die Bewertung vor ein paar Jahren mal ein bisschen angepasst. Die Einhaltung der dreiminütigen Flugzeit ist nun ebenso wichtig.

Fotos: Markus Brechtbühl

Kaum einer hat das ganz geschafft. Teilweise waren spektakuläre Flüge und Landungen zu sehen. Doch wir konnten alle Flüge durchführen und das Modell blieb bis zum Schluss unbeschädigt. Nach einer guten Stunde haben wir uns für einen kleinen Imbiss und die Rangverkündigung in die Falle verschoben.

Wir gratulieren den diesjährigen Siegern: 1. Rang – Stefan, 2. Rang – Heini, 3. Rang – Michel

Schreibe einen Kommentar